Und was wenn's länger dauert?

Was passiert wenn ...

... ihr wieder proben könnt:

  • Du informierst die Schüler*innen und Eltern, was wir vorhaben. Dazu kannst du auch einen Link zu unserer Homepage weitergeben: http://www.hessisches-schultheatertreffen.de.
  • Für die Veröffentlichung von Inhalten, auf denen eure Spieleri*innen zu sehen sind, müssen die Erziehungsberechtigten eine Genehmigung unterschreiben. Das Formular findest du zum Download unter diesem Artikel.
  • Auf der Homepage finden deine Spieler*innen schon viele Gestaltungsmöglichkeiten. Ihr könnt aber auch neue erfinden.
  • In euren gemeinsamen Probenzeiten macht ihr Fotos von Standbildern, nehmt Sprechtexte auf oder lasst euch von anderen inspirieren, die ihr auf der Homepage findet. Wichtig, es ist nicht Ziel, dass ihr euer Stück in der kurzen Zeit doch noch fertig bekommt und dann vor der Kamera aufführt. Wir wollen einen Einblick in eure Ideen und Gedanken erhalten.
  • Du sammelst alle Ergebnisse in einem Ordner und lädst den Ordner dann in unsere HSTT-Cloud.
  • Wir sorgen dafür, dass die Beiträge zusammengefügt und veröffentlicht werden.  Wichtig: Es ist nicht notwendig aus allen Materialien bereits ein fertiges Produkt zu gestalten – das machen wir. Wir freuen uns auch über unbearbeitete und ungefilterte  "Materialien".

... die Schüler*innen Zuhause bleiben:

Der Ablauf ändert sich nur dahingehend, dass die Schüler*innen Zuhause produzieren. Dazu brauchen sie sicher eure Unterstützung. Du kannst den Prozess moderieren, indem du verschiedene Gestaltungsideen verteilst oder mit den Schüler*innen besprichst, wie und womit ihr euch präsentieren wollt.

Wie könnt ihr dieses Festival für euch nutzen?

Ihr seid mit euren Gruppen in ganz unterschiedlichen Phasen der Stückentwicklung. Manche haben ihre Aufführung sogar schon hinter sich, andere wollten erst im Juni aufführung und haben nur ein paar Ideen und einzelne Szenen.
Das bedeutet auch, dass eure Zugänge zu unserem digitalen Festival ganz unterschiedlich sein werden.
schon fertig

schon fertig

Wenn euer Stück schon fertig ist, ihr vielleicht sogar zu den Glücklichen gehört, die sogar noch aufführen konnten, und ihr auch schon Filmmaterial habt, geht es jetzt darum, das Stück zu dokumentieren, weiterzudenken, mit den verwendeten Elementen zu spielen und zu variieren.
schon fertig

verschoben

Ihr habt schon viel Material und wollt euer Stück zu Beginn des nächsten Schuljahres aufführen. Dann könnt ihr mit Hilfe der Teilnahme an diesem Forum eure Inhalte vertiefen, neue Formen ausprobieren und andere von euren Ideen überzeugen.
am Anfang

am Anfang

Ihr habt viele Ideen aber hattet noch keine Gelegenheit, Szenen auszuformulieren. Eine Aufführungsmöglichkeit ist auch nicht in Sicht. Dann bietet euch unser Forum eine Motivation für eine Weiterarbeit: Hier könnt ihr eure Ideen und Visionen eures Stücks doch noch präsentieren und bekommt Gelegenheit mit verschiedenen Medien zu experimentieren.