Technik- und Dokuteam

Neben den Theatergruppen werden zwei weitere Gruppen zum Festival eingeladen, die im Rahmen des Festivals die verschiedenen Aufführungen dokumentieren oder technisch betreuen. Das Dokuteam stellt unter Anleitung einer Medienpädagogin Mitschnitte jeder Aufführung am Regiepult zusammen und dokumentiert das Festival mit Interviews, Blick hinter die Kulissen, Schnappschüssen, uvm.

Einzelne Filmclips sind schon während des Festivals über den Blog einsichtbar und ermöglichen so auch Daheimgebliebenen einen Einblick. Für diese Arbeit steht dem Team professionelle Technik zur Verfügung. An einem Livemischpult wird die Aufführung live von drei Kameras gefilmt und geschnitten. Der fertige Film wird dann an Computerschnittplätzen zu einem kurzen Trailer zusammengefasst und editiert. Neben den Aufführungen gilt es, die Atmosphäre, die Gespräche und die Begegnungen auf dem Festival festzuhalten und zu einem Film zusammenzubringen. Alle teilnehmenden Gruppen erhalten als Erinnerung den Mitschnitt ihrer eigenen Aufführung, den Trailer und den Dokufilm.

 

 

Search