Image

... endlich wieder in echt ...

Das HSTT 22 war für jede Gruppe mit den schwierigen Probenbedingungen der Coronazeit im Bewerbungsverfahren eine große Herausforderung und dann aber ein unvergleichlich schönes Erlebnis mit begeisterten Theatergruppen beim Festival in der Landesakademie Schlitz.

Zehn sehr unterschiedliche Theatergruppen zeigten beim Festival zehn genauso verschiedene Schultheaterproduktionen und jedes Theaterstück war Ausdruck einer jeweils sehr spezifischen Zusammenarbeit einer Spielleitung mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern mit ihren sehr unterschiedlichen Eigenheiten und Fähigkeiten. Und damit war das Festival tatsächlich ein Schaufenster des Hessischen Schultheaters, nämlich eine Demonstration gelebter Vielfalt und Integration.

Das Hessische Schultheatertreffen zeigte auch 2022, wie das gemeinsames Spielen Freiheit und Autonomie ebenso fördert wie Verbundenheit und Gemeinschaft. Beim Festival trafen Schülerinnen und Schüler aus Schulen aus ganz Hessen zusammen: Die Gesamtschule Schlitzerland aus Schlitz, das Gustav-Stresemann-Gymnasium aus Bad Wildungen, die Max-Kirmsse-Schule aus Idstein, die Carl-Schomburg-Schule aus Kassel, die IGS-West aus Frankfurt, die Dr.-Kurt-Schuhmacher-Schule aus Reinheim, die Carl-von-Weinberg-Schule aus Frankfurt, die Christian-Rauch-Schule aus Bad Arolsen, die Hohe Landesschule aus Hanau, die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule aus Kassel, die Augustinerschule aus Friedberg.
Viele tolle Berichte, Bilder und Trailer findet ihr im HSTT-Blog.

Mach dich schon mal fertigfür's HSTT 2023

Infos zum HSTT 2022 gibt's demnächst hier!

Das HSTT

Das Hessische Schultheatertreffen gibt es bereits seit über dreißig Jahren. In dieser Zeit hat sich das Festival zu einem der größten landesweiten Theaterfestivals Deutschlands entwickelt.

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.